Gemüse-Lasagne der etwas anderen Art

Gemüse-Lasagne der etwas anderen Art

30'

Leicht

Zwei

Vegetarisch

Du liebst Lasagne? Ich auch! Na dann, probiere doch einmal etwas Neues aus und lass dich von der Zucchini-Aubergine-Lasagne verzaubern.

Es ist mir ein besonderes Anliegen die gesunde, frische Küche mit Einfachheit und Raffinesse zu verbinden. Du brauchst kein Schnick-Schnack oder Produkte kaufen, die du nur einmal im Jahr verwendest, sondern einfach nur Basics.

Viel Spaß beim Zaubern.

Mit den aufgelisteten Zutaten kannst du 3 Lasagne-Stücken (wie abgebildet) zubereiten, falls dir das für 2 Personen nicht ausreicht, dann einfach die Zutaten entsprechend erhöhen.

Zutaten

  • Zucchini 1 Große
  • Aubergine 1 Stück
  • Tomate 1 Große
  • Mozzarella 1 Stück
  • Frische Minze 12 Blätter
  • Reis 200 g
  • Olivenöl (extra virgin)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Ich liebe den Reis etwas matschig und koche ihn daher meist etwas länger und mit mehr Wasser als auf der Packung angewiesen. Parallel zum Reis kochen, wird die Gemüse-Lasagne zubereitet.
  2. Das Gemüse waschen und anschließend die Zucchini längs in dünne, gleich große Scheiben schneiden.
  3. Nun die Aubergine in gleich große Scheiben schneiden. Wiederhole das Gleiche mit der Tomate und dem Mozzarella.
  4. Nun werden die Zucchini- und Auberginenscheiben nach und nach in einer Pfanne recht kurz mit Olivenöl angebraten, damit sie schön knackig bleiben. Die bereits gebratenen Scheiben auf einem Teller zwischenlagern bis alle Scheiben angebraten wurden.
  5. Nun geht es ans Anrichten der Gemüse-Lasagne:
    1. Eine Scheibe Auberginge mit Oregano, Salz und Pfeffer bestreuen
    2. Eine Scheibe Zucchini darauflegen
    3. 2 Scheiben Mozarella on top
    4. 2 Scheiben Tomaten auf den Mozzarella legen
    5. Minzblätter auf die Tomatenscheiben legen
    6. Nochmals eine Scheibe Aubergine darauflegen und wieder mit Oregano, Salz und Pfeffer bestreuen (nach Belieben).
    7. Den krönenden Abschluss bildet die letzte Zuchini-Scheibe
  6. Zu allerletzt die Lasagne-Stücke mit Reis servieren.
Gemüse-Lasagne

Guten Appetit!

Wenn ihr Spaß am Kochen dieses Rezeptes habt, hinterlasst mir doch gern ein Kommentar und postet ein Foto mit eurer Variante der Gemüse-Lasagne.

Leave a Reply